skip to content

Nächste Öffnungstage :

So 1. März 14:00 Uhr 

  • mit dem 21. Ostermarkt

So 5. April 14:00 Uhr

jeweils jeden

3. Dienstag i. Monat

  • Skat-u.Spieleabend

4. Donnerstag i. Monat

  • Seniorencafé

1. Mitteweek i. Maand

  • Plattdüütsche Stammdisch

 

 

 

zum Download

Veranstaltungskalender

1. Halbjahr 2020

 

Logo Johanna

 

“Die Windmühle in Wilhelmsburg ist ein markantes Element der Wilhelmsburger Geschichte und ein Merkzeichen der eigenen Identität“

Zeichnung Rolf Petersen

 

 

 

 

 

 Herzlich willkommen
in der Wilhelmsburger Windmühle "Johanna"!

 



 

 Unter den auf Hamburger Stadtgebiet verbliebenen Mühlen, und auch unter denen der weiteren Umgebung, ist die Wilhelmsburger Windmühle laut Gutachten das "stattlichste Mühlenbauwerk" und dokumentiert das "Beste, was der klassische Mühlenbau zu bieten hatte".

 

Seit ihrer Erbauung 1875 praktisch unverändert, thront die reetgedeckte, im herrschaftlichen Landhausstil errichtete Windmühle, von alten Kastenlinden umsäumt, auf einem ehemaligen Deich, der heutigen Schönenfelder Straße.


 

Senator Dr. Andreas Dressel überreicht dem 1. Vorsitzenden Carsten Schmidt die Zuwendungszusage aus dem Quartiersfond - Erneuerung der Galerie der Mühle ist finanziell gesichert.

 

Senator Dr. Dressel besuchte am 19. Februar die Windmühle Johanna, um persönlich die Zusage für die Zurverfügungstellung von Mitteln in Höhe von rd. 99.000 € aus dem Quartiersfond des Bezirksamtes Hamburg-Mitte zur Erneuerung der Galerie zu überbringen. Damit  unterstrich er die Wertschätzung des Senats für die ehrenamtliche Arbeit, die der Vorstand und  die Mitglieder des Windmühlenvereins für den Erhalt der Windmühle und für den Stadtteil Wilhelmsburg leisten.

Unser Dank gilt dabei ebenso auch dem Wilhelmsburger Bürgerschaftsabgeordneten und Vorsitzenden des Regionalausschusses Wilhelmsburg/Veddel, Herrn Michael Weinreich, für seine Unterstützung im Antragsverfahren. Wir freuen uns ihn als bekennenden Mühlenfan und Unterstützer stets an unserer Seite zu wissen.

Der Windmühlenverein hatte im vergangenen Jahr einen Zuwendungsantrag gestellt, um insbesondere die durch Pilz- und Fäulnisbefall baufällig gewordene Galerie der Mühle erneuern zu können.  

Neben der Galerieerneuerung umfasst da Gesamtmaßnahmenpaket des Vereins noch zwei weitere Wiederherstellungsmaßnahme der historischen Mühlentechnik (fehlender 4. Mahlgang) sowie Restaurierung und Einbau einer kleineren Getreidemühle, insbesondere für Kinderführungen, mit einem Gesamtvolumen von rd. 117.800,-€. Komplettiert wird die Finanzierung mit rd. 10.700 € Eigenmitteln und weiteren 8.000 € Drittmitteln der NUE-Stiftung/Bingo Lotterie.

 

v.l.n.r. Gerhard Wendt, Vorstandsmitglied; Jochen Vennebusch, Museumsreferent, Angelika Lemcke-Nachtigall, Vorstandsmitglied, Senator Dr. Andreas Dressel, Carsten Schmidt, 1. Vorsitzender und Michael Weinreich, MdHB

 

 


Der mehr als 140 Jahre alte Galerieholländer, ist ein   technisches Kulturdenkmal, Wahrzeichen der Elbinsel Wilhelmsburg und zugleich  Hamburgs Hochzeitsmühle. Mit dem 2013 in Betrieb genommenen   Backhaus und dem neuen Angebot „Vom Korn zum Brot“ für Schulklassen Jahrgang 1-4 sind zwei weitere Bausteine für den Aufbau des Hamburger Mühlenmuseums gelegt, das den traditionellen Weg des Getreidekorns von der Vermahlung zu Mehl und Backschrot bis zur Brotherstellung aufzeigt und erfahrbar macht.

 

Ein umfangreiches gastronomisches Angebot mit einer Reihe von   Veranstaltungen runden das „Erlebnis Windmühle Johanna“ ab.

 

Freuen würden wir uns, falls wir Ihre Neugier für unsere schöne Johanna wecken könnten und Sie demnächst persönlich bei uns willkommen heißen dürfen.

 

Wir feierten in 2018 unser 25-jähriges Vereinsjubiläum, die Mitgliederanzahl ist auf stattliche 500 Unterstützer gewachsen. Trotzdem freuen wir uns immer auf helfende Hände und über jedes neue Mitglied. Die Aufgaben sind vielfältig und glaubt es uns, jeder hat Fähigkeiten, Kenntnisse auf neudeutsch  "personal skills", um diese Erfolgsgeschichte voranzutreiben. Seid willkommen in einem lebendigen Verein. Kommt einfach an den Öffnungstagen vorbei und sprecht uns an...

 

 

  

Unseren Veranstaltungskalender 2020 finden Sie hier auf der Website. Wir hoffen, dass Ihnen unser Angebot zusagt und freuen uns, Sie an der Mühle (wieder) willkommen heißen zu dürfen.

 

Windmühle Johanna

Windmühle Johanna


Letzte Änderungen

Januar 2020

Dezember 2019

März 2019

  • Fotogalerie gepflegt

Januar 2018

  • Bilder von den Sternsingern

Dezember 2017

  • Veranstaltungskalender 2018

November 2017

  • Fotos vom Herbstfest & Schlachfest Hier

September 2017

  • Trautermine 2018

Juni 2017

Mai 2017

  • Startseite aktualisiert

Januar 2017

Dezember 2016

November 2016