skip to content

Johanna Logo

 

Aus dem Vorstand:

Mitgliederversammlung:

9. November 19:00 Uhr

Ort: Gasthaus Sohre

Vorstandssitzung:

14. Nov. 2017

 

 

25 Jahre Wilhelmsburger Windmühlenverein

Der Wilhelmsburger Windmühlenverein e.V. wurde 1992 als gemeinnütziger Verein gegründet. Zu seinen Aufgaben und Zielen gehören:

  1. Förderung, Erhaltung und Pflege der denkmalgeschützten Wilhelmsburger Windmühle mit den dazugehörenden Anlagen.
  2. Erforschung der Geschichte der Wilhelmsburger Mühle sowie die Verbreitung der geschichtlichen Erkenntnisse.
  3. Nutzung als Mühlenmuseum mit der Sammlung und Pflege der dazu gehörenden Exponate.

Der Vorstand im Überblick

 Protokoll JHV 15.12.2014

 


Mitglied werden

Wenn Sie zur Erhaltung der Mühle Johanna beitragen und der Windmühlenverein in seiner Arbeit finanziell unterstützen möchten, werden Sie Mitglied in unserem Verein. Der jährliche Mindestbeitrag beträgt:

  • 7,- € für Einzelmitglieder bis zum vollendeten 21. Lebensjahr
  • 26,- € für Einzelmitglieder (natürl./jur. Personen)
  • bzw.40,- € für Ehepaare/eheähnliche Lebensgemeinschaften

Aufnahmeantrag für Erwachsene und Kinder/Jugendliche herunterladen

Satzung, Beitragsordnung herunterladen

Nachträgliche Einzugsermächtigung herunterladen

 

Bankverbindung:
Hamburger Sparkasse, BLZ 200 505 50, Kto.Nr. 1263/121 574
IBAN:  DE67  2005 0550 1263 1215 74
BIC: HASPDEHHXXX

 


Aktiv helfen

Sie möchten aktiv mithelfen?

Dann haben wir was für Sie!

Wir freuen uns über Ihre ehrenamtliche Mitarbeit! Mitmachen kann jeder! Besondere Kenntnisse und Fähigkeiten sind natürlich willkommen, aber nicht Bedingung. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie in der Mühle oder im Mühlencafé mithelfen können. Ehrenamtliche Mitarbeit wird an vielen Bereichen benötigt, unter anderem bei der Durchführung von Veranstaltungen, dem Service im Mühlencafé, der Instandhaltung der Mühle, der Pflege und dem Betrieb des Backhauses oder dem Aufbau des Mühlenmuseums. Ganz gleich, was Sie beitragen möchten: Ihr Beitrag wird von uns hoch geschätzt. Vielleicht haben Sie ja auch ganz besondere Kenntnisse oder Fähigkeiten, die Sie gern einbringen möchten. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt aufnehmen:

1. Vorsitzender Carsten Schmidt
Kirchdorfer Straße 148 b
21109 Hamburg

Tel. 040-7543845 oder Mobil 0170-3417734

E-Mail: windmuehle.johanna@t-online.de

 


Spenden (Zuwendungen)

Sie wollen unterstützen?

Der Wilhelmsburger Windmühlenverein e.V. unterhält die Ihr von der FHH im Wege des Erbbaurechtes übertragene Windmühle  ohne öffentlichen Zuschuss. Die betrieblichen Aufwendungen für Instandhaltung, Museumsausbau usw. werden durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und selbst erwirtschaftete Erträge gedeckt. Der gemeinnützige Verein ist angewiesen auf die Unterstützung Dritter, sei es finanziell oder Sachleistungen, die die Ziele des Vereins teilen und seine sichern und ausbauen wollen. Helfen Sie durch Ihren Beitrag mit, ein Stück Technikgeschichte  für die kommenden Generationen zu bewahren. Auch kleine und einmalige Spenden leisten dazu ideell und finanziell einen wesentlichen Beitrag.
Dafür danken wir Ihnen bereits im Voraus herzlich. Rufen Sie uns gerne jederzeit an!
Hinweis: Das Finanzamt Hamburg-Nord hat den Wilhelmsburger Windmühlenverein e.V. als gemeinnützig anerkannt.
Ihre Zuwendungen sind als Spenden steuerlich abzugsfähig. Selbstverständlich erhalten Sie für Ihre Spende eine Zuwendungsbestätigung. Mitgliedsbeiträge sind jedoch nicht steuerlich abzugsfähig.

Windmühle Johanna

Windmühle Johanna


 

Die Gründungsmitglieder
(vom 1. Dezember 1992)

  • Carsten Schmidt
  • Wolfram Rettig
  • Ralf Cordes
  • Helmut Cordes
  • Hildegard John †
  • Ulla Falke (Ottilie) †
  • Reinhard Bosse
  • Jürgen Walczak
  • Helmut Pohndorf